Max-Ernst-Str. 4, Hürth, 50354 TEL: +49 (0)2233 965563    Fax: +49 (0)2233 965562

VDI Monitoring

Die OAK Software GmbH ist authorisierter Reseller für die Lösung eG Enterprise Monitoring, die durch den Hersteller eG Innovations bereitgestellt wird.

Der Erfolgsgrund für Virtualisierungstechnologien ist der steigende Unternehmensgewinn durch immense Kosteneinsparung durch optimierte IT-Infrastukturen. Nach der Erfolgreichen migration von Applikationsservern auf virtuelle Plattformen, liegt der Fokus der IT auf der Desktop-Virtualisierung.

Seitdem die Virtualisierung sowohl für Server, als auch Desktops verwendet wird, versuchen Administratoren die Performance beider Umgebungen mit dem selben Tool zu managen. Jedoch bestehen zwischen der Server-Virtualisierung und der Desktop-Virtualisierung klare Unterschiede (z.B. Anzahl der VMs, Laufzeit der VMs, Nutzbelastung die User-spezifisch ist, etc.). Wenn die Monitoring-Lösung diese Differenzen nicht berücksichtigt und richtig einordnen kann, ist sie keine optimale Lösung für das Monitoring und das Managen von virtuellen Desktop Infrastrukturen.

Damit die Einführung und der Nutzen einer VDI erfolgreich ist, muss sie mindestens die selben Performance-Ergebnisse liefern, wie eine Infrastruktur mit hardware-basierenden Desktops. Um eine hohe Verfügbarkeit und eine optimale Performance zu erreich, brauchen IT-Unternehmen eine Monitoring-Lösung die folgendes kann:

  • Proaktive Aufdeckung von Fehlern oder potentiellen Fehlerquellen(z.B. langsamer Zugriff, fehlerhafte Logins, VM-Abstürze, etc.) noch bevor der Anwender die Auswirkungen sieht
  • Diagnostizieren von Problemen in der jeweiligen Schicht der Infrastruktur
  • Tiefgehende Einsicht in die Kapazitätsnutzung zur Planung von weiteren VDI-Implementierungen und die Optimierung der Infrastruktur
  • Lieferung von Daten zu Abnormailtäten und deren Ausgleich

Nur der eG VDI Monitor bietet eine sogenannte End-to-End Überwachung, Diagnosen und Reports für VDI Infrastrukturen. Er überwacht jede Schicht in jedem Bereich, gibt Einblick in die Fehlerprävention, Kapazitätsplanungen und deren Optimierung, macht Nutzerspezifische Analysen möglich und verfolgt Abnormalitäten und sorgt für deren Ausgleich.

Weitere Informationen und Dokumenten finden Sie unter Downloads